• geboren im Januar 1974 in Bietigheim-Bissingen, aufgewachsen in Pleidelsheim

    1.Auftritt im Kindergarten
  • 1990 Auftritt beim „Reggae Sunsplash Festival“ in Gemünden
  • Danach Tätigkeit als Kellnerin in der türkisch-gastronomischen Einrichtung „Cluss“ in Ludwigsburg

    Strassenmusikprojekt „Siddhartha“ 1991 
  • Parallel dazu erste Band- und Off- Theater-Projekte

    Pauls Funkyclub 1994
  • 1997 Umzug nach Leipzig
  • Beginn des Studiums für Popularmusik, Hauptfach Gesang, an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ , parallel hierzu zuerst Tätigkeit als Garderobiere im „Krystallpalast Varieté“ Leipzig
  • 1999 Vordiplom und erstes Engagement als Kleinkunstdarstellerin im Varieté als „Fräulein Fischer“ im „Der Kit-Kat-Klub macht Urlaub“

    1.Aufrtitt im Varieté
  • Folgend Mitwirkung und Konzeption in „Star Dreck“, „Bingo“ und zuletzt als Fräulein in „Fräulein Fischer jenseits von Afrika“
  • 2001 erstes Engagement bei den „academixern“ in „10 Mark 50, kalt!“
  • Programme bei den „academixern“ :
    2001 – „Überall ist Wunderland“
    2002 – „Niveau ist keine Faltencreme“

    2003 – „Störe Deinen Nächsten“
    2004 –  Gesangsexamen im Varieté mit „Euro kommt Vision“ – seitdem Würdenträgerin des Titels „Dipl.-Pop.-Päd.-Voc.“
    2005 – „Heinzi“
    2006 – „Gefeiert wird später“
    2006 – „In 80 Fragen um die Welt“
    2007 – „Kauf Mich!“

    2008 – „Bette sich wer kann“
    2009 – „Auf die 12“
    2009 – „Schwarz-rot-goldig“
    2010 – „Erwischt“
    2010 – „6 Fäuste für ein Halleluja“
    2011 – „Das wird’s Beste sein!“
  • 2012- „Rettet die Kaffefahrt“
  • 2013- „Sitzenbleiber“
  • 2013-„Robinson Grützke“
  • 2013-„Punsch 2“
  • 2014-„Traumziele“
  • 2015-„Wir müssen noch gießen-Neues aus der Sparte“
  • Parallel dazu Arbeiten als Sängerin/ Conférenceuse/ Moderatorin für:  Schauspielhaus Leipzig, CSD Leipzig, Bandprojekte, Talenteshow „In Dir steckt ein Star-und wir holen Dich da wieder raus!“ mit Enrico Wirth 2011,
  • Moderation Nordakkord-Festival 2015
  • Programme im Frosch-Cafe Leipzig:
    2003 – „Femme Totale“ mit Susanne Grütz und der Sachsendiva Katrin Tröndle,
    2006 –  folgend „Die Verkäuferinnen“.
    2005 –  Ein Claire-Waldoff-Abend mit Jens-Uwe-Günther am Piano
    2005 – „Meine letzte Nacht als Fräulein“ und 2008 „Nur die Liebe zählt“ mit Bert Callenbach

    2008 – Premiere mit dem Solo-Liederabend „Mein letztes Konzert“ mit der Kapelle „Die Lipsi Limbos“ im Krystallpalast
Suchen
Termine
Zur Zeit sind keine Auftritte geplant.
Galerie
195891_159232597466636_7310006_n carolinfoto9 carolinfoto8 carolinfoto4